ISLANDREISEN - GRÖNLAND 2015

 

Seit unserer Firmengründung 1994 hat sich auf Island viele getan. Öffneten die Unterkünfte, ausgenommen Reykjavik und Akureyri, rund um die Insel meistens erst im Juni und dann auch nur für 3 Monate, hat sich diese Periode um mindestens 2 Monate verlängert. Der Mai und September, überzeugte die Besucher des Individualtourismus, ausgenommen des Hochlandes, welches erst Mitte bis Ende Juni öffnet und in der ersten Woche des Septembers schließt, mit langer Sonnenscheindauer und angenehmen Temperaturen.
Spätherbst, Winter und Frühling bieten sich eher für eine Stadttour Reykjavik mit Ausflügen zu den nahegelegenen Highlights oder für Beobachtung der Nordlichter an.

Unser Motto:“ Manchmal ist weniger mehr“, drückt sich auch in den meisten Touren aus. Doppelübernachtungen in Unterkünften, Verweildauern in Ferienhäusern an exponierten Standorten von 3 oder 4 Tagen, lassen den Urlaub zum Kern werden was er sein soll vordergründig Erholung mit einer guten Mischung aus Sightseeing und Erlebnis.

Unser Team ist mit Herz dabei, Ihnen einen Urlaub nach Ihren Wünschen zusammenzustellen. Freuen Sie sich auf eine individuelle Beratung, bei einem spezialisierten Reiseveranstalter.

Góða ferð! Gute Reise

 
Island-Reisen individuell und organisiert - ISLAND Natur-Pur-Reisen