Kirkjufell auf der Snaefellsnesshalbinsel

Natur Pur Reisen - Island, Färöer & Grönland

Islandreisen-Spezialist: Alles für individuelle Island-Rundreisen - z.B. PKW-Rundreisen, Städtereise Reykjavik, Reiturlaub und Gruppenreisen nach Island, Grönland, Familienreisen, Mietwagenmerken

Corona Virus Update

Momentan sieht es so aus, dass die Einreise nach Island zunächst unter Auflagen ab 15.6.2020 wieder möglich sein wird. Mit Auflagen kann (muss) man sicher noch eine Weile leben.
Dazu gehört nicht nur eine Schutzmaske, sondern z. B. auch die Pflicht ab 15.6.2020, sich bei Einreise (Fähr- oder Flughafen) einem Covid-19 Test zu unterziehen oder wahlweise in Quarantäne zu gehen (14 Tage).
Letzteres scheidet für Touristen aus. Hinsichtlich des Tests ist noch nicht klar, ob man diesen selbst bezahlen muss, ob es über Krankenkassen verrechnet werden kann oder der isländische Staat es bezahlt.

Zuversicht macht, dass auch angeboten werden soll, sich die Corona-/Covid-19 Freiheit vor Einreise bestätigen zu lassen.
Es ist klar – die Testung zu Hause vor Abreise wäre nicht einfach zu bekommen, zumal die Details noch ungeklärt sind, wie alt ein solches Attest bei Anreise maximal sein darf.
Die Regierung der Republik Island hat aber bis Ende Mai ein Update zu dieser Information angekündigt.
 
Wichtig ist für uns festzuhalten:
Sofern nun auch die Bundesrepublik Deutschland (sowie Österreich und die Schweiz) ihrerseits die Reiserestriktionen dahingehend verbindlich lockern, dass eine Ausreise nach Island wieder möglich wird, sehen wir für unsere Kunden, die eine Reise ab Mitte Juni gebucht haben, die Reise als durchführbar an.
Dasselbe gilt übrigens auch für Reisen auf die Färöer Inseln sowie nach Grönland, wobei hier die bilateralen Beschlüsse der Regierungen in Berlin und Kopenhagen maßgebend sein werden. Wir erwarten und gehen fest davon aus, dass die Regionalregierungen der Färöer und Grönlands, die ja zum Königreich Dänemark gehören, aber autonom verwaltet werden, sich dem anschließen werden, zumal beide Länder als derzeit corona-frei geführt werden und die Lage gut im Griff haben.


Wir betrachten es auch als angezeigt, über zurückgestellte Reisewünsche 2020 nachzudenken. Sie haben Lust auf Island, Lust auf Grönland oder die Färöer Inseln?
Sicher - wir müssen uns bewusst sein: All das steht auf tönernen Füßen und ist abhängig davon, dass die Infektionsstatistik sich nicht mehr nachhaltig und deutlich verschlechtert.
Aber die aktuelle Nachrichtenlage schafft doch neue Zuversicht. Wir halten Sie informiert.
Freuen Sie sich also, wenn wir bald aus Ihrem Reisetraum eine Traumreise machen dürfen, sei es für die zweite Jahreshälfte 2020 oder auch fürs kommende Jahr 2021.
Wir  freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Reisen nach Island, Färöer & Grönland mit Natur Pur Reisen

Seit 1994 bietet Natur Pur Reisen Ihnen eine große Programmvielfalt an geführten und individuellen Touren für die beliebten Nordlandziele Island, Färöer Inseln und Grönland an. Auf unseren Internetseiten finden Sie Tourideen für Ihre Reise, wir stellen aber auch sehr gerne Ihre persönliche individuelle Reise zusammen. Unser Team aus 6 Mitarbeitern kümmert sich gerne um Sie! 
 
Egal auf welche Art Sie in die Inselwelt im Nordatlantik reisen möchten: Sie werden sich verlieben in die imposante Landschaft mit bunten Kontrasten und einer rauen, zugleich aber auch liebens- und schützenswerten Natur. Genießen Sie Ihren Urlaub in einer guten Balance von Erholung, einem intensiven Naturerlebnis und bleibenden Eindrücken. Und zur Planung und Buchung setzen Sie dabei gerne auf die Kompetenz von Natur-Pur-Reisen.

Góða ferð! Gute Reise!